Fußball-Kindergarten

Beim TUS Diedesfeld wird hervorragende Jugendarbeit geleistet und das ist im gesamten Fußball-Bezirk längst bekannt! Von der A-Jugend bis zu den Bambinis sind alle Altersklassen, teilweise mit 2 Mannschaften, bestens besetzt. Bisher konnten die Jungs oder Mädchen zwischen 4 1/2 und 5 Jahren bei den Bambinis ihre „Fußball-Karriere“ beginnen.

Oft wurde von den Eltern an die Trainer Heinz Greiner und Klaus Hemmer, die Frage gestellt, ab welchem Alter ihr Kind zum Training kommen kann (wie oben erwähnt zwischen 41/2 und 5 Jahren). Schade, sagten die Eltern, unser Kind ist erst 3 oder 31/2 Jahre alt – da muss es eben noch warten…

Um diese Wartezeit zu verkürzen und um auch den Allerjüngsten den Spaß am Fußballspiel zu vermitteln, hatte Klaus Hemmer die Idee, einen “Fußball-Kindergarten“ ins Leben zu rufen.

Aus bescheidenem Anfang mit 5 Kinder hat sich ein wirkliches Erfolgsmodell entwickelt; z.Zt. sind es 16 Kinder. Selbst aus Maikammer, Kirrweiler oder Neustadt bringen Eltern ihre Kinder zum Fußball-Kindergarten nach Diedesfeld.

Warum Diedesfeld? Hier wird ein tolles Training für die Kinder gemacht. Spiel, Spaß und Freude – nicht nur mit dem Ball – begeistern die Kinder während des Trainings. Viele erleben zum ersten Mal Teil einer Gruppe zu sein, fair miteinander umzugehen und sich an bestimmte Regeln zu halten. Das Fußballerische steht nicht unbedingt an erster Stelle.

Bewegung in allen möglichen Variationen, den Ball immer als Spielgerät dabei, garantiert keine Langeweile.

„Schau ich in lachende, fröhliche Kinderaugen werde ich für alle Mühe und Aufwand belohnt.“

Ausspruch des Trainers Klaus Hemmer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen